Intentionen und Ziele

 

  • Integration und Inklusion fördern durch intensive und kreative Zusammenarbeit von  Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft, aus unterschiedlichen  Schularten, aus dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz für Menschen mit geistiger  Behinderung, aus Betrieben sowie aus Partnerstädten Ingolstadts
  • benachteiligten Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, mit professionellen Künstlern eine Theater-Produktion zu erarbeiten und ihre Bildungserfahrung zu erweitern
  • die persönliche Entwicklung sowie die kreative und soziale Kompetenz der Jugendlichen fördern
  • das Erlebnis der Zusammengehörigkeit in Europa über nationale Grenzen hinweg ermöglichen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendkultursommer