Katharina Claudia Dobner / Kostüm und Ausstattung

 

Ist freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin, bildende Künstlerin und Performerin. 

Im Anschluss an ein künstlerisches Grundstudium an der Akademie für Gestaltung Regensburg, studierte sie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Bühnen- und Kostümbild, als Meisterschülerin bei Prof. Peter Schubert.

Eigene Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildnerin folgten, u. a. am Turmtheater Regensburg, der Schaubühne Berlin, dem Münchner Volkstheater, dem Stadttheater Regensburg und dem Metropoltheater München, außerdem in freien Theater- und Opernprojekten in Regensburg und München zusammen mit Joseph Berlinger und Mathis Nitschke.

Als bildende Künstlerin nimmt sie regelmäßig an diversen Kunstsymposien teil: 

Mit textilen Objekten und Installationen beschäftigt sie sich mit Text und Textur, Außen und Innen, Vergangenheit und Gegenwart.

Als „Frau Dobermann“ assistiert sie dem Künstler Carl Klein bei Performances und singt mit ihm in der Formation „The Orderly Queue of 1“.

Seit 2013 unterrichtet sie junge Menschen an der Akademie für Gestaltung Regensburg im Andreasstadel und begleitet sie auf dem Weg zur Mappen-Bewerbung für ein künstlerisches Studium.

Katharina Claudia Dobner lebt in Sünching bei Regensburg.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendkultursommer